AGBs / Organisation / Teilnahmebedingungen


Alle Veranstaltungen werden von Antje Uffmann und/ oder ggf. einem Assistenten-Team geleitet.
Geschätzte Freunde, die in einigen Seminaren mitarbeiten:

  • Ursa Führing, (Jahrgang 1963) freiberufliche Hebamme mit Hand und Herz, Mutter von Töchtern, div. Ausbildungen in Tantra, Körperarbeit, Essenztraining, Kinesiologie
     
  • Stefan Brandhorst, (Jahrgang 1961) engagierter Vater und Handwerker, Fortbildungen in Kommunikation, Interaktion und Aruna Tantra

 

Alle von uns ausgeschriebenen Seminare finden im Raum Osnabrück/ Bielefeld statt.

Wir bitten um frühzeitige Anmeldung, da unsere Kurse eine Teilnehmerbegrenzung haben. Wir schicken Ihnen eine Bestätigung mit Wegbeschreibung und wichtigen Kursinformationen zu.

Die im Einlegeblatt oder auf der entsprechenden Webseite genannten Preise sind Seminargebühren. Die Preise für Unterkunft und Verpflegung sind nicht darin enthalten. Sie betragen, je nach Veranstaltungsort zwischen 40,- und 60,- Euro pro Tag. Die Kurs- und Vollpensionsgebühren werden am Beginn der Veranstaltung bezahlt.

Wuivenkraft-Angebote können auch von bereits bestehenden Teams, Firmen und Gruppen gebucht werden und in einem Seminarhaus in Ihrer Nähe stattfinden. Individuelle Information, Termine und Preise nach Absprache.

 


Teilnahmebedingungen:

Die Anmeldung ist gültig und verbindlich mit der Zusendung des unterschriebenen Anmeldeformulars an uns.
Bei Rücktritt von der vorliegenden Anmeldung bis zu 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden 40 Euro als Bearbeitungsgebühr erhoben. Haben Sie bitte Verständnis, dass Sie bei Stornierung nach diesem Termin die gesamte Seminargebühr bezahlen müssen, wenn Sie keine/n ErsatzteilnehmerIn benennen können. Bei Stornierung mehrtägiger Seminare behalten wir uns vor, die tatsächlich entstandenen und vom Seminarhaus geforderten Stornokosten für VP an die TeilnehmerInnen weiterzubelasten. Bei vorzeitigem Abbruch des Seminars erfolgt keine Rückzahlung der Seminar- und VP-Kosten.

Die Teilnahme ist freiwillig. Sie tragen die volle Verantwortung für sich selbst und Ihre Handlungen innerhalb und außerhalb des Seminars und Sie stellen die KursleiterInnen und die Gastgeber von allen Haftungsansprüchen frei. Auch für Ihre Wertsachen haften wir nicht.

Unsere Seminare sind kein Ersatz für medizinische oder psychiatrische Behandlung. Wenn Sie körperlich oder psychisch nicht voll belastbar sind, bitten wir Sie, die Kursleitung darüber zu informieren und ggf. mit Ihrem Arzt/Therapeuten zu klären, ob eine Teilnahme sinnvoll erscheint.